Architektur grosse Fensterfront Natürliches Licht in dunkle Räume

Natürliches Licht in dunkle Räume bringen

Wie bekommt man am besten natürliches Licht in dunkle Räume? Kann man komplett auf künstliches Licht verzichten? Die Installation der perfekten Beleuchtung kann eine Herausforderung sein, aber auch Spaß machen. Es ist auch grundlegend für fast jeden Einrichtungsstil da draußen. Es ist immer schwierig herauszufinden, wie Sie einen dunklen und düsteren Raum aufhellen können, wenn Sie in einen neuen Raum ziehen.

 

 

Dies gilt insbesondere dann, wenn Ihre neue Wohnung keine großen Fenster hat, die natürliches Sonnenlicht hereinlassen. Glücklicherweise gibt es mehrere einfache Möglichkeiten, Ihr Zuhause oder Büro so zu dekorieren, dass es heller wird. In diesem Beitrag gibt es einige tolle Ideen, um jedes dunkle Schlafzimmer, Küche oder Wohnzimmer aufzuhellen.

 

 

Die Vorteile von natürlichem Licht im Haus

 

Natürliches Licht ist für den Menschen so wichtig, dass Architekten und Innenarchitekten beim Entwerfen von Gebäuden viel Zeit damit verbringen, herauszufinden, wie sie die Menge des einfallenden natürlichen Lichts maximieren können, diese Techniken sind als Arten von Tageslicht bekannt. Besonders wichtig bei der Gestaltung von Büros, denn auch Sonnenlicht kann die Produktivität steigern. Dennoch wird die beste Option eine Kombination aus natürlichem und künstlichem Licht sein.

 

 

Sie werden viele Konzepte finden, die natürliches Licht in der Innenarchitektur nutzen, von gemütlichen Bauernhäusern bis hin zu modernem, minimalistischem Dekor, und ein helleres Zuhause ist normalerweise auch für Immobilienkäufer attraktiver. Der vielleicht offensichtlichste Vorteil von Sonnenlicht durch Fenster ist, dass es Ihrem Zuhause ein helles, luftiges Aussehen verleihen kann, das großartig aussieht und sich einladend anfühlt.  Das bedeutet, dass Ihr Immobilienwert höher sein könnte, wenn Sie viele natürliche Lichtquellen in Ihrem Haus haben.

 

 

Pragmatisch gesehen kann mehr natürliches Licht durch Fenster, Terrassentüren und andere Glasstrukturen gut für die Umwelt sein, und für Ihren Geldbeutel. Denn je mehr Sonne in unsere Häuser kommt, desto weniger Energie verbrauchen wir tagsüber, um sie zu heizen und zu beleuchten. Diese wird noch erhöht, wenn Sie sich für Doppel- oder sogar Dreifachverglasung entscheiden, da dies auch im Winter zur Wärmespeicherung beitragen kann.

 

 

Einer der Hauptgründe, warum helle Häuser so beliebt sind, ist, dass Sonnenlicht Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden erheblich verbessern kann. Es unterstützt unseren zirkadianen Rhythmus, was die Schlafdauer und -qualität verbessern kann. Es hebt unsere Stimmung und lindert die Symptome saisonaler Depressionen oder des Winterblues. Auch ein Spaziergang im Wald kann Depressionen vorbeugen. Es liefert Vitamin D, das zu gesunden Knochen, Zähnen und Muskeln führt. Es wird angenommen, dass der Zugang zu natürlichem Licht unserem Gehirn und Körper Vorteile bringt.

 

Verwenden Sie Spiegel

 

Sie können Spiegel strategisch in einem Flur platzieren, um Licht in einen dunklen Raum neben ihm zu reflektieren. Spiegel können Wunder wirken, wenn es darum geht, einen Raum aufzuhellen, man muss nur wissen, wie man sie benutzt. Sie können das Licht verstärken, indem Sie Spiegel in einem Raum verwenden, um zu helfen, das natürliche Licht zu verteilen, das von selbst einfallen kann. Außerdem können Ihre Besucher so Ihre Outfit-Kreationen besser bewundern.

 

Installieren Sie mehrere Lichtquellen

 

Wenn das Schlafzimmer groß genug für einen gemütlichen Stuhl oder ein Sofa ist, dann ich würde dort auch eine Stehlampe oder Tischlampe hinzufügen. Dadurch wird sichergestellt, dass jeder Teil des Raums gut beleuchtet ist. Das gilt besonders in der Küche, wo man beim Kochen und Essen sehen will, was man tut.

 

 

Eine Deckenleuchte reicht einfach nicht aus, um die meisten Räume richtig zu beleuchten, insbesondere einen dunklen Raum. In einem Schlafzimmer ist es zum Beispiel wichtig, auf beiden Seiten des Bettes eine Lampe oder Wandleuchte zu haben, und ich stelle auch gerne eine auf die Kommode. Dunkles Licht macht auch tendenziell sehr müde, deswegen sollte man sich mit gesunden Kaffeezubereitungen auseinandersetzen.

 

Nutzen Sie künstliches Licht richtig

 

Der Schlüssel zur erfolgreichen Schaffung eines besseren Lichtgefühls in Ihrem Raum liegt darin, die Menge an weichem und warmem Kunstlicht festzulegen, die für die Beleuchtung Ihres Raums verantwortlich ist. Verwenden Sie dies als perfekte Ausrede, um zu Ihrem örtlichen Einrichtungsgeschäft zu gehen, um verschiedene Beleuchtungsoptionen zu durchsuchen.

 

 

Vor Hunderten von Jahren war ein Raum ohne natürliche Lichtquellen möglicherweise der Dunkelheit geweiht. Glücklicherweise bedeutet unser einfacher Zugang zu modernen Lichtquellen, dass jeder einen langweiligen Raum in einen leuchtenden Raum voller Licht verwandeln kann. Wenn Sie mehr als ein paar Steh- oder Tischlampen benötigen, sollten Sie auch die Optionen für Deckenleuchten in Betracht ziehen.

 

Wählen Sie hellere oder transparente Möbel

 

Ein kleiner, dunkler Raum? Ein stilvolles, kompaktes Sofa in einer helleren Farbe wie Weiß, Beige oder Elfenbein lässt Ihr Zimmer viel größer und geräumiger erscheinen.  Normalerweise wählen wir unsere Sofas, Stühle und Tische nach unserem persönlichen Stil und dem aus, was unserer Meinung nach am besten zusammenpasst. Bedenken Sie jedoch immer, wie sich Ihre Möbelentscheidungen auf das Beleuchtungsniveau Ihres Hauses auswirken. Vermeiden Sie vor allem Möbel in dunklen Farbtönen. Helle Farbtöne und transparente Glaswände in Schränken und Tischen können eine bessere Option sein.

 

Weitere Fenster installieren: Natürliches Licht im dunklen Raum

 

Wenn Sie nicht genügend Platz an der Wand haben, um ein weiteres Fenster einzubauen, können Sie immer einen Wintergarten, einen Wintergarten oder einen Anbau mit Dachfenstern in Betracht ziehen. Aufgrund ihres Winkels sind Dachfenster fantastisch, um so viel Licht wie möglich hereinzulassen, sodass sie eine großartige Ergänzung für jedes Zuhause sind, das eine Beleuchtung benötigt.

 

 

Eine gute Möglichkeit besteht darin, in einem ausgebauten Dachgeschoss mit Dachfenstern, Dachgauben oder sogar Balkonfenstern ein natürliches Lichtrefugium zu schaffen. Ihre einzigartige Position an der Spitze des Hauses bedeutet, dass Lofts tagsüber das natürlichste Licht erhalten können. Selbst wenn der Rest Ihres Zuhauses dunkel ist, wissen Sie, dass Sie immer einen Rückzugsort haben, wenn Sie einen Sonnenschub brauchen.

 

 

Wenn Sie sich fragen, wie Sie einen Raum ohne natürliches Licht aufhellen können, wie z. B. ein Schlafzimmer ohne Fenster, ist der beste Weg, mehr Verglasung zu installieren. Fügen Sie Ihrer Immobilie weitere Fenster hinzu oder vergrößern Sie die Fenster, die Sie bereits habenDas geht ganz schnell und einfach, allerdings sollten Sie vorher prüfen, ob Sie eine Baugenehmigung benötigen.

 

 

Weiterführende Literatur

 

Dunkle Räume aufhellen: Ein Klassiker unter den Einrichtungsthemen

Licht in dunkle Räume bringen: 11 Experten-Tipps