braune Leder Wanderschuhe Wanderschuhe Darauf ist beim Kauf zu achten

Wanderschuhe: Darauf ist beim Kauf zu achten

Bei dem Wandern handelt es sich um ein tolles Hobby – jedoch kann dieses kaum ohne die entsprechende Ausrüstung praktiziert werden. Eine besonders große Bedeutung geht in diesem Zusammenhang von den Wanderschuhen aus.

 

 

Bei dem Kauf von Wanderschuhen sind schließlich zahlreiche Kriterien zu berücksichtigen. So sollte das Schuhwerk beispielsweise stets am Nachmittag anprobiert werden, da im Laufe des Tages der Fuß naturgemäß anschwillt. Daneben ist unbedingt ausreichend Zeit für den Kauf der Wanderschuhe einzuplanen, denn die verschiedenen Modelle sollten ausgiebig in einem Fachgeschäft ausgetestet werden – die entsprechenden Wandersocken sind dabei ebenfalls zu tragen.

 

Wichtig ist darüber hinaus, darauf zu achten, dass sich die Wanderschuhe durch ein geschmeidiges Abrollverhalten auszeichnen, wobei der Abrollpunkt direkt unterhalb des Ballens zu finden sein sollte. Diejenigen, die dazu neigen, schnell Druckstellen in Schuhen auszubilden, sollten während des Wanderns idealerweise auf überdurchschnittlich dicke Socken zurückgreifen.

 

Nicht zu vernachlässigen ist jedoch auch die Qualität und der Einsatzzweck, welchem der Wanderschuhe in Zukunft hauptsächlich dienen soll. Doch: Woran erkennt man einen guten Wanderschuh? Der folgende Artikel geht auf diese Frage im Detail ein.

 

 

Darauf kommt es bei der Auswahl der Wanderschuhe an

 

Im Handel sind heutzutage grundsätzlich zahlreiche unterschiedliche Schuhe für Outdoor-Abenteuer zu finden. Zu achten ist bei der Auswahl daher besonders auf die folgenden Faktoren, um keinen Fehlkauf zu riskieren.

 

Die Sohle des Wanderschuhs

 

Unterschiede lassen sich bei diesen etwa nicht nur im Bereich ihres Schafts feststellen, sondern ebenfalls hinsichtlich der Konstruktion ihrer Sohle. Zu finden sind so angespritzte als auch montierte Sohlen.

 

 

Gefertigt werden die angespritzten Sohlen aus PU, also Polyurethan. Im Zuge der Fertigung dieser Wanderschuhe wird die Sohle auf den Schuhschaft gespritzt, sodass sich die Produktion nicht nur als überaus kostengünstig, sondern ebenfalls als weniger zeitintensiv zeigt. Allerdings ist bei einer derartigen Konstruktion zu berücksichtigen, dass sie sich in der Regel durch eine gewisse Weichheit auszeichnet. Dies bedingt, dass es schnell zu Abnutzungserscheinungen an den Sohlen kommt.

 

Im Gegensatz dazu weisen montierte Sohlen mehrere unterschiedliche Lagen auf. Die Kosten für die Produktion steigen dadurch natürlich, allerdings ist eine wesentlich längere Haltbarkeit gegeben. Sowohl an vielen Berg- und Trekkingstiefeln als auch an besonders hochwertigen Wanderstiefeln sind montierte Sohlen zu finden. Flache Hikingschuhe sind dagegen nur in einigen Fällen mit den hochwertigen Sohlen ausgestattet. 5 Tipps zum abnehmen: Wandern ist perfekt dafür geeignet!

 

Die Wetterbedingungen bei der Schuhauswahl bedenken

 

Sobald entschieden wurde, welche Art der Sohlen die neuen Wanderschuhe aufweisen sollen, sind ebenfalls die Wetterbedingungen zu bedenken, in denen die Wanderungen in Zukunft hauptsächlich ausgeführt werden. Sollte auf der anstehenden Wandertour hauptsächliches schönes Wetter mit wolkenlosem Himmel genossen werden können, kann auf eine Funktionsmembran des Wanderschuhs durchaus verzichtet werden.

 

 

Für wechselhafte Witterungsbedingungen sind diese Modelle ebenfalls geeignet, jedoch nur, wenn der Schuh nach jeder Wanderung sorgfältig getrocknet werden kann. Werden jedoch Übernachtungen im Zelt und das Wandern auf Trails geplant, sollte auf eine wasserdichte Funktionsmembran keinesfalls verzichtet werden – unterwegs muss bei diesen schließlich keine besondere Pflege berücksichtigt werden. Wie man Bio-Baumwolle erkennt, haben wir hier beschrieben.

 

Wanderschuh sorgfältig einlaufen

 

Generell sollte die finale Entscheidung auf einen Wanderschuh fallen, welcher die Kriterien hinsichtlich des Einsatzzweckes und der Passform bestmöglich erfüllt. Empfehlenswert ist es außerdem, den neuen Wanderschuh vor den größeren Wander-Abenteuern bei kurzen Spaziergängen und Ausflügen bereits einzulaufen – die Anpassung an den Fuß kann nämlich auch heute noch durchaus einige Zeit in Anspruch nehmen. Daneben wird der Komfort auch durch die richtige Pflege des Wanderschuhs gesteigert, außerdem profitiert so natürlich auch seine Langlebigkeit. Im Sport Outlet Picksport.de könnte mit ein wenig Glück auch ein Schnäppchen gemacht werden.